Passacaglia 2 - (Form)

von Ulrich Kaiser

In diesem Tutorial lernen Sie, Variationen einer barocken Passacaglia auszuarbeiten und sich für sich für diese Variationen einen dramaturgisch sinnvollen Verlauf zu überlegen. Eine Voraussetzung für diese Anleitung sind die Kompetenzen, die Sie sich in dem Tutorial Passacaglia 1 (Grundlagen) erarbeiten konnten.

  1. Variationen ausarbeiten
  2. Besonderheiten
  3. Kontraste und ritardierende Momente
  4. Ein Beispiel

Variationen ausarbeiten

Der erste Teil der Anleitung zum Schreiben einer Passacaglia endete mit der Ausarbeitung einer (ersten) Variation zu einem gegebenen Bassthema. Der für diese Ausarbeitung gewählte Gerüstsatz ist in der folgenden Abbildung grün markiert worden:

Variation 1

Studiert man Passacaglien von Georg Friedrich Händel, kann man feststellen, dass das Satzbild einer Variation in der darauf folgenden nicht selten dergestalt modifiziert wird, dass das Muster der rechten Hand in der linken Hand weitergeführt wird. Das Begleitmuster kann dabei beibehalten oder modizfiziert werden. Diese Technik wurde zur Erstellung der nachfolgenden Variation verwendet:

Variation 2

Aufgabe 1

Studieren Sie die folgende Musterlösung für die gegebene Aufgabe:

Variation 2

Nach einem solchen Variations-Pärchen führt Händel meist ein neues rhythmisches Muster ein, dass am Anfang einer Passacaglienkomposition eine beschleunigende Wirkung hat. In der nächsten Ausarbeitung übernimmt das aus einem Achtel und zwei Sechzehnteln bestehende rhythmische Motiv der rechten Hand diese Funktion:

Variation 2

Aufgabe 2

Studieren Sie die folgende Musterlösung für die gegebene Aufgabe:

Variation 2

In der nächsten Variation wird dieses Muster auf die bereits erörterte Weise modifiziert:

Variation 2

Aufgabe 3

Studieren Sie die folgende Musterlösung für die gegebene Aufgabe:

Variation 2

Eine weitere Beschleunigung könnte in durchlaufenden Sechzehntelbewegung bestehen, die in der rechten Hand der nächsten Ausarbeitung zu sehen ist:

Variation 2

Aufgabe 4

Studieren Sie die folgende Musterlösung für die gegebene Aufgabe:

Variation 2

Dieser Variation folgt wiederum eine Modifikation durch Stimmtausch:

Variation 2

Aufgabe 5

Studieren Sie die folgende Musterlösung für die gegebene Aufgabe:

Variation 2

Bitte haben Sie einen kleinen Moment Geduld, bald geht es hier weiter...